Saltar para o conteúdo (tecla de atalho 1)
Back to list

Braga - Auf den spuren des Barock

Braga - Auf den spuren des Barock

Braga hat ungefähr 180.000 Einwohner.
Es ist das “Bracara Augusta” der Römerzeit; Bragas Kathedrale ist die erste Portugals.
Eine Barockstadt mit unzähligen Baudenkmälern; im Inneren der Kirchen und Herrenhäuser ist das mit Blattgold überzogene Schnitzwerk typisch.
Vielfalt an Geschäften und Dienstleistungen, mit reichhaltigem gastronomischen Angebot.
Junge und aufstrebende Stadt rund um das Universitätscampus; das Fussballstadion und der Kulturmarkt im Carandá-Viertel (beides Werke des Architekten Souto Moura) sind Beispiele neuerer Baukunst.
Grosse Festlichkeiten zur Karwoche und zum Johannisfest (mit Höhepunkt in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni).

Braga - Auf den spuren des Barock

  • fundo #1
  • fundo #2
  • fundo #3
  • fundo #4
  • fundo #5